Tagesablauf

Das kleine Kind braucht für seine gesunde Entwicklung Rhythmus und Wiederholung. Es ist eingebunden in die Kreisläufe der Natur, die sich im Tag- und Nachtrhythmus sowie in den Jahreszeiten zeigen. Wir achten auf einen geregelten Tagesablauf, da dieser den Kleinen Sicherheit und Geborgenheit gibt.

07.30 Uhr bis 08.30 Uhr Ankommen der Kinder und Freispiel
09.15 Uhr Hände waschen
09:30 Uhr Morgenkreis
09.45 Uhr Gemeinsames Tisch decken und Frühstück
10.00 Uhr Pflege (Wickeln)
10:30 Uhr Freispiel im Garten oder Waldspaziergang
11.30 Uhr Mittagessen
12.30 Uhr bis 14.00 Uhr Pflege und Mittagsschlaf
14:00 Uhr bis 14:30 Uhr Kleine Brotzeit
14.30 Uhr bis 15:00 Uhr Abholen der Kinder

 

Öffnungszeiten:  
Bringen der Kinder: 7:30 Uhr - 8:30 Uhr
Abholen der Kinder: 12:00 Uhr oder
14:30 - 15:00 Uhr
Schließtage pro Jahr: 30 (den Schulferien angepasst)