Die Waldorfpädagogik – Grundsätze unserer Arbeit

Wir begründen unsere pädagogische Arbeit im Menschenbild Rudolf Steiners. Der Mensch wird als ganzheitliches, körperliches, geistiges und seelisches Wesen betrachtet. Das Kind wird in allen diesen Bereichen angesprochen und bei der Entwicklung seines Denkens, Fühlens und Wollens unterstützt.


Wir betreuen und fördern das Kleinkind und das Kindergartenkind, indem wir es als physisches, seelisches und geistiges Wesen annehmen und dabei unterstützen, seine eigene Persönlichkeit zu entwickeln. Jedes Kind ist mit seinen Begabungen, Neigungen, Interessen und Besonderheiten einzigartig. Besonders wichtig ist uns dabei, dass wir dem Kind in seiner Entwicklung genug Zeit lassen, damit es sich frei entfalten kann.


Der Rahmen von Rhythmus und Grenzen, das intensive Erleben der Natur und die Pflege der Sinne verschaffen den Kindern Sicherheit und Vertrauen, in dem sie soziale Fähigkeiten entwickeln können. Im freien Spiel stärkt das Kind seine Willenskraft und sozialen Fähigkeiten spielerisch. Durch die altersgemischten Gruppen können die Kinder ihre Fähigkeiten entdecken und weiter ausbauen.


Da Kinder lernbereite Wesen sind, deren Entwicklungsfenster gerade in den ersten Kindheits- und Schuljahren besonders weit geöffnet sind, ist es uns wichtig, dass jegliches Lernen mit Freude verbunden wird, und wir Ihnen ein gesundes Maß an ausgewogener Nahrung für Körper, Geist und Seele bieten, damit die Phantasiekraft der Kinder geweckt, gefördert und gepflegt wird.


Damit sich das Kind als wichtiger Teil der Gemeinschaft ernst genommen fühlt, liegt uns eine Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung der umgebenden Menschen als positives Vorbild zur Nachahmung sehr am Herzen. Wir möchten die Freude am Leben und die Positivität veranlagen, die den Kindern Kraft geben, Herausforderungen anzunehmen und an Ihnen zu wachsen.


Die Waldorfpädagogik sieht in jedem Kind, ungeachtet seiner sozialen, ethnischen und religiösen Herkunft, eine einmalige, unantastbare Individualität. Daher sind die Grundlagen für unsere Arbeit selbstverständlich:

  • Das Kind in seiner Persönlichkeit achten
  • Soziale Werte ausbilden
  • Gesundheit des Kindes auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene stärken
  • Dem Kind genug Zeit und Raum geben
  • Eine ganzheitlich entwicklungsorientierte Umgebung schaffen